Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Akita Galerie Zucht Links Kontakt Impressum Galerie Yuki Galerie Ausstellung Galerie Freunde Galerie Hundeschule Galerie Kiko Links Gästebuch Rostock Berlin Ausstellungsergebnisse Erfurt Leipzig Dresden Söllichau Kiko`s erster Urlaub Kevik Pedegree of Kiko Galerie Flocke Film ab Bispingen Links Meisdorf Video 1 Video 2 Video 3 Video 4 Video 5 Video 6 Video 7 Video 8 Video 9 Video 10 Zuchtziele Weiterbildung Kikos zweiter Urlaub Verpaarung A-Wurf  Kiko Rostock Kastration  Tierschutz Impfungen Züchter Der Welpe Warum VDH 

Startseite

Akashi Kaikyo ist japanisch und bedeutet "die Große Brücke der Akashi-Meeresenge" sie wurde im April 1998 für den Verkehr der Honshu-Shikoku-Autobahn freigegeben. Sie verbindet in Maiko ( Stadt Köbe) die Haupinsel Honshu mit der Insel Awaj (Stadt Awaj ). Die Brücke Akashi-Kaikyo-Ohashi hat eine Gesamtlänge von 3.911m, die längste freihängende Strecke 1.991m und besitzt damit bis heute die weltweit größte Spannweite.Der Akita Inu gehört zur FCI-Gruppe 5: Spitz und Urtyp und hat seinen Ursprung in Japan. Seinen Namen verdankt er seiner Heimat, der auf der Insel Honshu liegenden nordjapanischen Provinz Akita, der Zusatz “Inu” bedeutet übersetzt Hund “, auch der Zusatz „Ken“ wird in dieser Bedeutung gebraucht. Darum habe ich Akashi Kaikyo als meinen Zwingernamen ausgewählt, die Brücke ist wie der Akita Inu für mich weltweit einzigartig .

Akashi Kaikyo Bruecke

*******Unsere Aimi-Hime of Shira Suna Yama hat am 14.03.2014 sechs Welpen geworfen....es sind 2 weiße, eine gestromte ,eine rote Hündin, ein roter und ein weißer Rüde ***

*********Unsere Anuk`s Oneesan of Akashi-Kaikyo hat am 27.3.2014 vier rote Welpen geworfen......es sind 3 Rüden und 1 Hündin******


http://www.facebook.com/elke.sagebarth 

Startseite

|

Kontakt

|

Impressum